Kontakt & Öffnungszeiten

  Samstag, 28.03.2020

Andreas Berg: Ein Weinabend in bester Begleitung

Menschen, die ein Instrument so beherrschen, dass andere Ihnen gerne zu hören, bewundern wir.  Mit Menschen, die im Familienbetrieb ein Produkt herstellen, das auf unseren Tellern oder in unseren Gläsern landet, arbeiten wir gerne zusammen. Menschen, die das Wissen und das Handwerkszeug besitzen, wie aus Trauben am Ende so ein vielschichtiges  Getränk wie Wein entsteht, bestaunen wir.  Menschen, die all das in einer Person vereinen, finden wir faszinierend und wenn diese Person auch noch gebürtig aus Hamm kommt, führt kein Weg für uns daran vorbei Andreas Berg ins Denkma(h)l! einzuladen.

Andreas Berg ist 1968 in Hamm-Heesen geboren. Im Studium der Musik in Münster perfektionierte er sein Können an der Konzertgitarre. Seit 26 Jahren ist er an städtischen Musikschulen tätig, 5 Jahre davon im Dienst der Musikschule Hamm. In unzähligen Konzerten auf kleineren und größeren Bühnen sammelte er Bühnenerfahrung.

Seit Anfang 2013 hat er zusammen mit seiner Frau den Weinbaubetrieb der  Schwiegereltern am Kaiserstuhl übernommen. Seither widmet er sich  den Reben und Trauben mit der gleichen Leidenschaft, wie der Musik.

Am 28.  März bringt Andreas Berg seine Weine von der Winzergenossenschaft Bischoffingen vom Kaiserstuhl und seine Konzertgitarre mit ins Denkma(h)l! .

Zu der musikalisch geführten Weinprobe hat das Team um Küchenchef Alexander Hoppe ein stimmiges 3-Gang-Menü entwickelt. Weine, feine Speisen und Musik ergeben so einen harmonischen Dreiklang für Genuss mit allen Sinnen an diesem besonderen Abend im Denkma(h)l!.

 

Der Vorverkauf findet im Denkma(h)l! statt. die Karten kosten 85,00 Euro inklusive Aperitif, Wein und Menü.

Termin: 28.03.2020 / Einlass 18.30 Uhr / Beginn 19.00 Uhr

 

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!